Lage

Ecuador ist eines der kleinsten Länder Südamerikas.
Die fast 15 Millionen Einwohner (2010) verteilen sich auf die drei Regionen des Festlandes, Costa (Küste), Sierra (Andenhochland) und Oriente (Gebiet im Amazonasbecken), sowie die Galapagos-Inseln.

Quito, die Hauptstadt liegt 2.850m über dem Meeresspiegel. Die Altstadt, eines der besterhaltensten Beispiele kolonialer Baukunst, ist 1979 zum UNESCO Weltkulturerbe der Menschheit erklärt worden.
Im modernen Stadtteil spielt sich das Leben wie in jeder westlichen Großstadt mit Problemen wie Lärm und Smog ab. Die arme Bevölkerung lebt in den sich schnell ausbreitenden, verschmutzten Vororten unter schlechten Lebensbedingungen.

Du machst den download die Datei 'Mappa_villaggi_3.pdf' Du machst den download die Datei 'Mappa_villaggi_3.pdf' ( n. download: 1418 - Größe: 98,65 Kb )

Made by DGworld